Brines

Brines (auf Deutsch Salzwasser, Lake) werden dazu verwendet, um aus einem eher mageren Fleisch (z.B. Hähnchen & Truthahn) eine unglaubliche saftiges Erlebnis zu machen. Manchmal werden Brines auch mit Marinaden verglichen, tatsächlich unterscheiden sie sich aber deutlich davon. Marinaden verwenden Säure und Aromastoffe um die Proteine im Fleisch zu verändern. Das Fleisch wird in der Regel zarter und die Aromen gehen auf das Fleisch über, allerdings schaffen es die Aromen meist nur bis knapp unter die Oberfläche des Fleisches. Brines arbeiten anders. Sie verwenden keine Säuren sondern die Prinzipien von Osmose und Diffusion, um tief in das Fleisch einzudringen. Dabei kommen auch die Aromen tief in das Fleisch. Man erhält ein saftiges, durch und durch aromatisiertes Stück Fleisch. Und keine Angst. Was sich sehr wissenschaftlich anhört ist mit der korrekten Anleitung kinderleicht. Mehr dazu findet Ihr bei unseren Rezepten.